Startseite

A New Place of Study is Taking Shape

Interdisciplinary, international and digital – these are the keywords characterizing the concept of the University of Technology Nuremberg. On an area covering approx. 37 hectares, a new urban campus university is being built on Brunecker Straße in Nuremberg. The freshly founded University of Technology Nuremberg offers the chance to completely rethink the concept of a university. The aim is to combine and interlink engineering studies with other topics of society. For this purpose, engineering studies and technical sciences will be offered in combination with natural and social sciences as well as humanities.

Besides the outlined interdisciplinary approach, the university will put its emphasis on courses in English, on digitized forms of teaching and learning as well as future-oriented research. In the medium term, the campus university is to provide a place for learning and personal development for up to 6,000 students in the new quarters of Lichtenreuth– on a campus combining learning, teaching and living.

 


„University taking shape“: Erste Vortragsreihe der Technischen Universität Nürnberg geht an den Start

Unter dem Reihentitel „University taking shape“ hat die Technische Universität Nürnberg am 25. Oktober 2021 den Auftakt für ihre erste Vortragsreihe gesetzt. Im Historischen Rathaussaal der Stadt Nürnberg gab Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang A. Herrmann, ehemaliger Präsident der Technischen Universität München und Vorsitzender der Strukturkommission der TU Nürnberg, Einblicke in die Idee hinter der neuen Universität. »

 

Klimaschonender urbaner Campus – Thema bei „G‘scheid schlau“

Die TU Nürnberg wird in ihrem Konzept für Forschung und Lehre neue Maßstäbe setzen. Natürlich wird die Universität auch aus Gesichtspunkten der Nachhaltigkeit innovativ sein. „Wir können alle Aspekte rund um Nachhaltigkeit von Anfang an berücksichtigen“, erklärte Prof. Hans Jürgen Prömel, Gründungspräsident der Technischen Universität Nürnberg, am 22. Oktober im Rahmen des Wissenschaftsformats „G‘scheid schlau“. »

 

Prof. Prömel über Nachhaltigkeitsgedanken der Universität

„Von der grünen Wiese zum grünen Campus: Ideen zum Bau der Technischen Universität Nürnberg“ – unter diesem Titel lädt die Technische Universität Nürnberg Interessierte aus der Region und darüber hinaus am 22. Oktober zur  virtuellen Talkrunde im Rahmen von “G’scheid schlau” ein. Die Gelegenheit für alle Interessierten, in den direkten Austausch mit Gründungspräsident Prof. Hans Jürgen Prömel zu treten. »

 

Visit to the Campus with the Provost

Stadtverführung_Dr_ZannerA trip to the construction site of the University of Technology Nuremberg – garnished with facts and entertaining insights: this was the program for visitors of the first public event the University of Technology Nuremberg took part in. As part of the series of guided tours “Stadt(ver)führungen” of the city of Nuremberg, Dr. Markus Zanner, Provost of the University of Technology Nuremberg, invited everybody interested to an academic tour around the construction site on Brunecker Straße. »

 

 

Gründungspräsident Prof. Prömel erhält Ehrung von Wissenschaftsstadt Darmstadt

Prof. Hans Jürgen Prömel, Gründungspräsident der Technischen Universität Nürnberg, ist von der Wissenschaftsstadt Darmstadt mit der Johann-Heinrich-Merck-Ehrung ausgezeichnet worden. Als ehemaliger Präsident der TU Darmstadt erhielt Prof. Prömel die Auszeichnung für seine zahlreichen Verdienste um den Wissenschaftsort Darmstadt. »

 

 

Spatenstich mit Ministerpräsident Söder – offizieller Baubeginn

Ministerpräsident Dr. Markus Söder: „Mit der Gründung der TU Nürnberg wagt Bayern etwas Neues und schafft den Prototyp einer neuen Universitätskultur. In den Campus der TU Nürnberg investieren wir 1,2 Milliarden Euro für bis zu 6000 Studierende und 240 Professuren. Wir loggen uns ein in ein Netzwerk von Forschung und Entwicklung für ein neues Level von Wissenschaft.“ »

 

 

Erstes Nürnberg Digital Festival für die Technische Universität Nürnberg

Das Nürnberg Digital Festival ist eine prägende Veranstaltung rund um das Thema Digitalisierung – inzwischen weit über die Stadt Nürnberg hinaus. Umso mehr freut es uns, dass die Technische Universität Nürnberg zur Eröffnungspressekonferenz am 9. Juli 2021 eingeladen wurde. »