Afrika

Wie sieht die Universität der Zukunft aus?

 

Prof. Dr. Akila Ahouli
Wohnort: Togo

Die Universität der Zukunft sollte interdisziplinär, international, sozial und mehrsprachig sein. Sie wird die digitalen Technologien in der Bildung nutzen, ohne jedoch die pädagogische Beziehung zu entmenschlichen, und sie wird an einem umweltfreundlichen, freundlichen Ort angesiedelt sein, der für intellektuelle Arbeit geeignet ist.

 

Dr. Yemurai Gwatirisa
Geburtsland: Zimbabwe, Wohnort: Botswana

Ich denke, dass die Technische Universität Nürnberg gut ausgebildete Absolventinnen und Absolventen hervorbringen wird, indem sie sich bei Aktivitäten, Projekten und Programmen auf nationalen, regionalen und internationalen akademischen und professionellen Wissensplattformen beteiligt. Das wird auch die Sichtbarkeit der Universität auf dem Kontinent und darüber hinaus erhöhen.

 

Prof. Dr. Matthias Seeler
Wohnort: Malawi

Ich habe in Ruanda, Malawi und Äthiopien an Bildungsprogrammen in den Bereichen Grundschule, Berufsausbildung und Hochschulstudium gearbeitet. Bildung mag nicht die einzige Lösung für Entwicklung sein, aber ohne Bildung wird es keine nachhaltige Entwicklung geben.